FC BW Friesdorf sammelt Spenden für Flutopfer im Kreis Ahrweiler

Auch wir die Vereinsvertreter und Mitglieder des FC Blau-Weiß Friesdorf sind über das Ausmaß der Flutkatastrophe erschüttert.

Unser Mitspieler Tobias Schmitz kommt aus Ahrweiler, er hat das Ausmaß der Verwüstung, das Leid und den Verlust der Menschen dort live miterlebt.

Daher möchten auch der FC BW Friesdorf seine Solidarität mit den Opfer bekunden und sein Freundschaftsspiel am

Samstag, 24. Juli 2021

Friesdorf gegen SG 2000 Mühlheim-Kärlich

Anstoß: 15 Uhr

in den Dienst der guten Sachen stellen. Alle Zuschauer sind gebeten, eine Spende für die Flutopfer der Ahrregion zu geben!

Das Geld geht an das Spendenkonto „Hochwasser“ der Kreissparkasse Ahrweiler. Mit dem Geld soll Betroffenen schnellstmöglich und unbürokratisch geholfen werden.

Bitte kommt zahlreich, wir freuen uns über jeden Zuschauer, der damit unsere Aktion unterstützt, denn jeder Euro hilft!

 

Dominik Osegowitsch übernimmt die U8

Die Jugendabteilung des FC BW Friesdorf freut sich, dass Dominik Osegowitsch in der Saison 2021/2022 die U8 trainieren wird.

Dominik wohnt seit 15 Jahren in Friesdorf. Er spielt seit den F-Junioren bei den Blau Weißen und ist uns – seit nun mehr 10 Jahren – treu geblieben.

Dominik spielte mehrere Jahre in den Bezirksligateams des Vereins, war in einigen als Kapitän tätig und wird in der kommenden Spielzeit für unsere A-Junioren auflaufen.

Herzlich Willkommen und viel Spaß in Deiner neuen Aufgabe.