Schön mal etwas positives vom Fußball zu berichten

Am Freitag, den 27.03 hat die Firma begonnen auf unserem Sportplatz den alten, verschlissenen Kunstrasen abzutragen. Wenn das Wetter so bleibt, so soll in 4 bis 6 Wochen ein neuer Kunstrasen verlegt sein.

Wir hoffen und wünschen, dass wir uns bald alle gesund und munter auf dem neuen Sportplatz in Friesdorf Wiedersehen.

Ein großer Dank geht an die Stadt Bonn!

Spiel- und Trainingsbetrieb bis 19. April ausgesetzt

Newsticker 

Neue Infos!!!

19. März 2020

Weitere Infos rund um das Thema FVM – Spiel- und Trainingsbetrieb und Verhaltensregeln findet Ihr auch unter folgendem Link.

 

16. März 2020

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat am Sonntag, 15. März 2020, per Erlass die zuständigen Behörden angewiesen, alle Sportveranstaltungen bis zum Ende der Osterferien, d.h. bis einschließlich 19. April 2020 zu untersagen. Das bedeutet, dass auch der Spielbetrieb in jedem Fall bis zu diesem Datum ruht. Der Fußball-Verband Mittelrhein hat daher den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis Sonntag, 19. April 2020, abgesagt.

Für Vereine gilt: Trainingsmaßnahmen fallen auch unter den Erlass des Ministeriums und sind daher ebenfalls bis zum 19. April 2020 einzustellen!!

 

14. März 2020

Die Stadt Bonn hat alle städtischen Sportplätze und Hallen bis zum 19. April gesperrt.

Damit entfällt auch der Trainingsbetrieb für Senioren und Junioren im Sportzentrum Friesdorf.

Jugendleiter Thomas Hansen informiert die Jugendtrainer, sobald das Training wieder aufgenommen werden kann.

 

13. März 2020

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat heute Freitag, den 13.März den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis Freitag, 17. April 2020 abgesagt.

Aufgrund dieser Entscheidung hat die Vereinsführung des FC Blau-Weiß Friesdorf beschlossen, auch den Trainingsbetrieb ruhen zulassen.

Wie Jugendleiter Thomas Hansen mitteilte, soll der Trainingsbetrieb für alle Jugendmannschaften zunächst bis zum 1. April 2020 ausgesetzt werden.

Auch der Trainingsbetrieb der Senioren ruht laut, Friesdorfs Geschäftsführer Thomas Huhn zunächst bis zum 01. April 2020. „Wir werden die Lage genau beobachten und danach weitere Entscheidungen treffen. Die Gesundheit unserer Junioren und Senioren hat oberste Priorität. Wir werden unsere Mitglieder und die Eltern unserer Junioren auf unserer Homepage und unserer Facebookseite auf dem Laufenden halten.“

Damit reagiert der FC Blau-Weiß Friesdorf auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus.