Viel Regen, viel Ballbesitz, klare Niederlage

Viel Regen, viel Ballbesitz, klare Niederlage

Gegen den abstiegsbedrohten Hilal Maroc Bergheim gab es eine 0:3-Niederlage. Dadurch rutscht die Mannschaft auf den vierten Tabellenplatz zurück.

Bergheim- Die Anhänger des FC Blau-Weiß Friesdorf haben in dieser Saison schon viele begeisternde Spiele gegen die besten Mannschaften der Mittelrheinliga gesehen. Gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte sah es jedoch manchmal ganz anders aus. So auch gegen die abstiegsbedrohte Mannschaft des Hilal Maroc Bergheim. Mit der 0:3- Niederlage war das Team von Trainer Guiseppe Brunetto trotz 80 Prozent Ballbesitz noch gut bedient. Wieder einmal war es Torwart David Weidner zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Weidner hielt in der 75. Minute einen Foulelfmeter und vereitelte weitere Torchancen.

,,Wir wollten alles fußballerisch lösen, dies geht aber nicht immer. Wenn man auf Dauer erfolgreich sein will, muss man auch arbeiten", so der enttäuschte Trainer nach dem Spiel. Der FC-Vorsitzende Gerd Schäfer bemängelte die mangelnde Einstellung seiner Spieler: ,,Wir hätten noch bis Mitternacht spielen können, ohne ein Tor zu erzielen."

Aufstellung des FC Blau-Weiß Friesdorf: David Weidner, Alexandros Lintos, Kevin Biermann, Metin Kizil (66. Min. Maximaillian Fichtl), Leonardo Lima Ribeiro, Edson De Oliveira da Conceicao (42. Min. Benjamin Nuhi), Etienne Kamm, Recep Kartal, Blendi Idrizi, Liridon Hoxhaj (71. Min. Miacol Felline) , Fatih Tuysuz

Torfolge: 31. Min. 0:1 Joichiro Sugiyama, 77. Min. 0:2 Furkan Ceylan, 87. Min. Tokio Nakai

Am 27.05.2018 spielen um 15:15 Uhr zu Hause gegen die SV Breinig.

Verfasser: Walter Convents
Foto: Joachim Witt
14.05.2018 · 1. Mannschaft
×